Auf der Zeckeriner Straße in Sonnewalde (Elbe-Elster) ist am späten Dienstagnachmittag ein Pkw mit einem Traktor frontal kollidiert, teilt die Leitstelle Lausitz mit. Der Pkw-Fahrer hat sich bei dem Unfall so schwer verletzt, dass er noch vor Ort verstorben ist.

Nach Auskunft der Polizeisprecherin Ines Filohn hat der 78-jährige Fahrer zuvor eine Kurve geschnitten und daraufhin die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren. Der entgegenkommende Traktor konnte nicht mehr ausweichen. Durch den Aufprall kam der Pkw auf der Seite liegend zum Stehen.

Der Traktor-Fahrer ist zur Beobachtung in ein Krankenhaus gebracht worden.

Im Unfallbereich kann es aktuell noch zu Verkehrsbeeinträchtigungen kommen.