| 02:34 Uhr

Einladung stärkt die Gemeinschaft

Kommentar. Mit der Louis-Schiller-Medaille werden herausragende Verdienste um die Festigung der Bürgergemeinschaft in Finsterwalde gewürdigt. Gleichzeitig wird einer demokratisch gewählten Abgeordneten und Fraktionsvorsitzenden ihr sogar richtliniengemäßes Recht verwehrt, an der Schiller-Abendrunde teilzunehmen. Gabi Böttcher

Eine Antwort des Bürgermeisters auf dieses peinliche Gebaren soll es am 27. September geben. Dabei kann die Antwort nur diese eine sein: Wenn ein Bürgermeister die Bürgergemeinschaft festigen will, muss er Größe im Umgang mit Andersdenkenden vorleben. Ausgrenzung ist erwiesenermaßen ein untaugliches Rezept. Also: Hannelore Elmer umgehend eine Einladung schicken. Das ist gut für die Gemeinschaft.

Gabriela.Boettcher@lr-online.de