ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:41 Uhr

Einkaufsführer zu regionalen Produkten

Sabine Münster von der Regionalen Wirtschaftsförderungsgesellschaft präsentiert den neuen Einkaufsführer.
Sabine Münster von der Regionalen Wirtschaftsförderungsgesellschaft präsentiert den neuen Einkaufsführer. FOTO: gb
Herzberg. Mit einer Neuauflage von 7500 Stück ist jetzt der Elbe-Elster-Einkaufsführer erschienen. Sabine Münster von der Regionalen Wirtschaftsförderungsgesellschaft Elbe-Elster mbH: "Wir sind derzeit am Verteilen. Gabi Böttcher

" Zu haben ist das handliche Service-Angebot unter anderem in den Touristinformationen, in der Kreisverwaltung und im Naturparkhaus.

Das Heft rückt auf gut 100 Seiten in ansprechendem Erscheinungsbild und übersichtlicher Struktur regionale Produkte und Dienstleistungen ins Blickfeld des Verbrauchers. Vor drei Jahren war das Vorgänger-Exemplar erschienen, das zur Freude der Macher von Wirtschaftsförderungsgesellschaft, Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft und Landkreis inzwischen vergriffen ist. Veränderungen bei den Anbietern regionaler Produkte, das Erscheinen von neuen Akteuren auf dem Markt, aber auch Betriebsaufgaben machten eine Aktualisierung des Einkaufsführers erforderlich. Neu in der Broschüre sind so zum Beispiel Gunter Zetzmann aus Herzberg mit seinem Schafwoll-, Alpka- und Fellfachgeschäft sowie Bäckerei & Café Plätzchen, ebenfalls aus Herzberg. "Etwa 80 Prozent der der Anbieter sind wieder dabei", freut sich Sabine Münster über die Resonanz.

Neben dem Obolus, den die Produzenten und Dienstleister für ihren Auftritt zu entrichten hatten, haben Regionale Wirtschaftsförderungsgesellschaft und Landkreis die beliebte Publikation möglich gemacht. Parallel zu Einkaufsführer soll es auch wieder den aktualisierten Internetauftritt unter www.rEEgional.de geben. "Der steckt jedoch noch in der Vorbereitung", bittet Sabine Münster noch um etwas Geduld. Auf der Internetseite sollen dann zeitnah Aktualisierungen, zum Beispiel zu veränderten Öffnungszeiten oder Veranstaltungen, erfolgen.