| 02:34 Uhr

Ein "buntes Picknick" in bunter Sängerstadt

Finsterwalde. das Aktionsbündnis für Menschlichkeit und Toleranz Finsterwalde plant für den 12. Juli von 15 bis 18 Uhr ein buntes Picknick im Schlosspark der Stadt. red/gb

Wie der Sprecherrat informiert, werde damit auf Kundgebungen der AfD in Finsterwalde mit teils rechtspopulistischen Gedanken reagiert. "Jetzt erst recht für Menschlichkeit und Toleranz" sagen die Organisatoren und laden zu Gesprächen über Politik und einer gemeinsamen Zeit im Park ein. Wer das Fest mit einem eigenen Stand oder anderen Beiträgen mitgestalten möchte, sollte sich bis zum 19. Juni beim Aktionsbündnis anmelden.

Kontakt: fiwa-aktionsbündnis@web.de