| 02:41 Uhr

EE-Sparkasse unterstützt die Pfadfinder

Lugau. Mit Pfadfinderzelten will die Sparkasse Elbe-Elster die neu gegründete "Evangelische Niederlausitzer Pfadfinderschaft" unterstützen. Die Übergabe findet am 11.Oktober um 16 Uhr im Gemeindehaus in Lugau statt. pm/leh

Die evangelische Niederlausitzer Pfadfinderschaft hatte sich im Mai dieses Jahres gegründet. Ihr gehören etwa 30 Kinder und Jugendliche an. Sie wird geleitet von Pfarrer Manfred Grosser. Mit Karte und Kompass umgehen, Knoten binden, Zelte bauen und Feuer machen gehören zu den nützlichen Grundfähigkeiten eines Pfadfinders und werden in den wöchentlichen Stunden gelehrt. Die Kinder werden zur Selbständigkeit erzogen und finden gleichzeitig eine Gemeinschaft, in der sie soziale Kompetenz erlangen. Die Pfadfinder in Lugau stehen in der Tradition der evangelischen Gemeindepfadfinder. Ihre Kleidung, auch Kluft genannt, ist das grüne Fahrtenhemd und das Halstuch. Das Erkennungszeichen ist die Lutherrose.