Er macht einen souveränen Eindruck, drückt sich im Wortwechsel mit seinem Anwalt und dem vorsitzenden Richter gewählt aus und zeigt keine Spur von Nervosität. Die Straftat, die den jungen Mann aus Finsterwalde dieser Tage vors Schöffengericht am Amtsgericht Bad Liebenwerda gebracht hat, liegt m...