ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 10:55 Uhr

Verkehrsunfall
Auto fährt bei Sonnewalde gegen Baum

Sonnewalde . Drei Menschen sind bei einem Verkehrsunfall auf der B 96 zwischen Sonnewalde und Dabern (Kreis Elbe-Elster) verletzt worden. Ihr Auto war von der Straße abgekommen.

Bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 96 zwischen Sonnewalde und Dabern (Elbe-Elster) sind am Samstagabend drei Personen verletzt worden. Dies sagte ein Sprecher der Leitstelle Lausitz am Heiligabend zu LR-Online.

Nach Angaben der Polizeidirektion Süd in Cottbus war der Fahrer eines Autos zunächst nach rechts von der Straße abgekommen und hatte versucht gegenzulenken. "Dabei ist der PKW auf die gegenüber liegende Seite geschleudert und dort gegen einen Baum gefahren," sagte ein Polizeisprecher.

Bei dem Unfall gegen 21.30 Uhr am 23. Dezember sei eine Person schwer verletzt worden und ins Krankenhaus gebracht worden. Zwei Personen, darunter der Fahrer, seien leicht verletzt worden. Sie wurden am Unfallort ambulant versorgt. Warum der PKW von der Straße abkam, war laut Polizei am Sonntag noch unklar.

(oht)