ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:03 Uhr

Doberlug-Kirchhain gibt sich närrisch

Doberlug-Kirchhain.. Nach fast 15 Jahren Pause wird am 26. Februar in Doberlug-Kirchhain wieder eine Karnevalsveranstaltung als Ausklang der närrischen Saison stattfinden.


Da auch den Mönchen der Karneval nicht fremd war und Doberlug in diesem Jahr seine 1000-jährige Ersterwähnung feiert, liegt es nahe, dem einen weiteren Höhepunkt hinzuzufügen, so dass sich die Veranstalter für das Refektorium Doberlug als Veranstaltungsort entschieden haben.
Alle Karnevalsbegeisterten sind zu den „Best of Elbe-Elster 2004“ in das Refektorium nach Doberlug eingeladen, um sich an den Höhepunkten der vergangenen Saison zu erfreuen.
Ihre Zusage haben bereits gegeben: die Närrinnen und Narralesen aus Massen, Finsterwalde, Sonnewalde, Brenitz, Pechhütte, Gräfendorf, Kolochau und Holzdorf. Die Veranstaltung, so hofft man in der Stadt, könnte zur Tradition werden.
Karten dafür sind ab dem 1. Februar für 10 Euro in der Klosterschänke Doberlug erhältlich. (red/hs)