ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 16:08 Uhr

Fahrlässige Brandstiftung?
Brennende Gartenabfälle setzen Ödland in Flammen

Doberlug-Kirchhain. Rund 50 Kameraden und zwölf Einsatzfahrzeuge sind in die Straße Am Sportplatz in Doberlug-Kirchhain ausgerückt.

Feuerwehr und Polizei sind am Montagnachmittag gegen 16.50 Uhr in die Straße Am Sportplatz in Doberlug-Kirchhain ausgerückt. Dort brannten rund 50 mal 100 Meter Ödland und mussten gelöscht werden. „Ersten Ermittlungen zufolge führte das Verbrennen von Gartenabfällen in einem angrenzenden Garten zum Funkenflug, wodurch sich das Feuer ausbreitete“, sagt Polizeisprecher Torsten Wendt.

Es befanden sich rund 50 Kameraden und zwölf Einsatzfahrzeuge der Feuerwehr im Einsatz. Die Polizei leitete Ermittlungen im Fall der fahrlässigen Brandstiftung ein. Die Höhe des durch den Brand entstandenen Schadens ist nicht bekannt.

(pm/blu)