| 02:35 Uhr

Die Lange Straße lädt zum "Großen Anblühen" ein

Finsterwalde. Die Lange Straße startet am Samstag, 25. April, eine große Frühlingsoffensive und lädt zum "Großen Anblühen" ein. leh

Der Verein LebensART Lange Straße hat mit anderen Vereinen der Stadt und Sponsorenhilfe ein Straßenfest organisiert. Bereits ab 8 Uhr präsentieren sich die Gärtnereibetriebe der Region. 10 Uhr fällt auf dem Markt der Startschuss zum Großen Lausitzer Anradeln. Es musizieren Schüler der Musikschule, Frühlingsmode wird präsentiert und ein Konzert mit den Skaprifischern aus Dresden geboten. Ein Feuerwerk erleuchtet den Abendhimmel.

Als symbolischer Eintritt sind diesmal Sämereien, Pflanzen, Bäume und Sträucher willkommen, die LebensART wiederum an Schulen und Kitas weiterreicht.

Auch die Lions-Frauen Finsterwalde-Niederlausitz sind ab 14 Uhr mit ihrem Lions-Caé im Museum dabei. Der Erlös fließt in Projekte zur Unterstützung der Kinder der Region, teilen die Frauen mit. So wird aktuell der Gesangsunterrichts einer Schülerin an der Musikschule gefördert. Zehn Kindergartenkindern wurde erneut ein Schwimmkurs ermöglicht, es gab Osterbeutel für die Tafel, die Gesundheitsförderung in der Grundschule Stadtmitte und das Integrationsfußballturnier in Doberlug-Kirchhain werden unterstützt.