| 02:40 Uhr

Die ländliche Idylle trügt

Das Drama "Amerikanisches Idyll" wird heute im Finsterwalder Kino gezeigt.
Das Drama "Amerikanisches Idyll" wird heute im Finsterwalder Kino gezeigt. FOTO: Weltspiegel Kino Finsterwalde
Finsterwalde. In der Reihe "Der besondere Film" wird heute, 9. Januar, 17.30 und 20 Uhr, im Weltspiegel Kino Finsterwalde das Drama "Amerikanisches Idyll" (USA 2016, FSK ab 12) gezeigt. pm/asi

1968, USA: Der Familienvater Seymour "Swede" Levov (Ewan McGregor) führt mit seiner Frau Dawn und den Töchtern Merry und Valorie (Rita Cohen) ein ruhiges und angepasstes Leben auf dem Land. Doch die bald erwachsene Merry wirkt alles andere als zufrieden mit der amerikanischen Kleinstadtidylle. Sie verhält sich immer rebellischer und fühlt sich bald zu Protestbewegungen gegen den Vietnamkrieg und der Ideologie der radikalen Linken hingezogen. Schließlich geschieht das Unfassbare: Merry verübt einen Bombenanschlag auf das heimische Postamt, ein Mann stirbt. Während sie in den politischen Untergrund abtaucht, müssen ihre Eltern mit den Konsequenzen der Tat leben und stehen bald vor den Scherben ihrer Existenz.