Hier werden in den Altersklassen:
- Juniorinnen bis 23 Jahre
- Damen 24-49 Jahre
- Damen A 50-59 Jahre
- Damen B ab 60 Jahre die
Titelträger ermittelt.
Am Sonnabend ab 8 Uhr rollen die Kugeln im Vorkampf. Die besten qualifizieren sich für das Finale am Sonntag, Beginn um 8 Uhr.
In Schlieben geben sich die Senioren ein Stelldichein.
In den Altersklassen
- Senioren A 50-59 Jahre
- Senioren B ab 60 Jahre
geht es um den Titel eines Kreismeisters.
Hier beginnt der Vorkampf am Sonnabend bereits ab 7.30 Uhr. Finale am Sonntag ab 8 Uhr. Spielmodus an beiden Orten: Vorkampf 100 Wurf. Die besten qualifizieren sich für das Finale am Sonntag. Die Startfolge im Finale ist: Die Vorkampfbesten starten zum Schluss.
Kreismeister in seiner Altersklasse ist derjenige, der das beste Gesamtergebnis aus Vor- und Endkampf erzielt.
Die Kegler sowie die Kreismeisterschaften durchführenden Vereine freuen sich auf ein reges Publikumsinteresse.