(dbe) Bei den Vereinsmeisterschaften der FIWA Racer, an denen sich jeder beteiligen kann, flitzen die Carrera-Automodelle am Samstag auf einer 52 Meter langen Bahn über die Piste. Wer Lust hat, kann sich in eines der vier neuen Kart-Autos setzen und damit Runden auf dem Asphaltparcours drehen. Pocketbiker werden dazwischen auf ihren umgebauten Maschinen eine Show zeigen.

„Für die Kinder werden wir eine Hüpfburg aufbauen. Die Jugendfeuerwehrleute vom Zug Finsterwalde Stadtmitte werden mit den jüngsten Besuchern Spiele spielen", kündigt Loreen Schäffter, die neue Vorsitzende des Vereins, an. Sie sagt: „Wir sorgen für Spaß für die ganze Familie!“

Das Sommerfest vom FIWA Racer Verein findet am Sonnabend von 11 bis 18 Uhr statt. Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt.