ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 13:26 Uhr

Polizeimeldung
Deutsche und syrische Jugendliche prügeln sich

Finsterwalde. Zwischen deutschen und syrischen Jugendlichen hat es Donnerstagabend in der Sängerstadt gekracht.

Zu einer Prügelei zwischen deutschen und syrischen Jugendlichen ist es Donnerstagabend in Finsterwalde gekommen. Eine 17-Jährige hatte sich mit mehreren Personen im Schlosspark aufgehalten. Unter ihnen war auch ein 20-jähriger Mann aus Syrien. Später ging die Jugendliche mit dem jungen Syrer in eine naheliegende Wohnung. Dort berührte sie der junge Mann unsittlich, wie die 17-Jährige später der Polizei erzählte. Die Geschädigte konnte sich befreien und lief zurück in den Park. Ihre Bekannten wollten den Asylbewerber zu Rede stellen, dieser wiederum rief zu seiner Unterstützung Landsleute zu Hilfe. Zwischen beiden Gruppen entwickelte sich nach einer zunächst verbal geführten eine handfeste Auseinandersetzung, wobei ein 18-jähriger Syrer mit einem Holzstück auf fünf Deutsche einschlug und sie verletzte. Durch Rettungskräfte wurden sie später ambulant versorgt. Die Kriminalpolizei hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

(pm/blu)