ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 16:23 Uhr

Polizei
Defekte Beleuchtung bringt Drogen ans Licht

Finsterwalde. 28-Jähriger hatte Dorgen bei sich, als ihn die Polizei kontrolliert hat.

Polizeibeamte haben am Donnerstag gegen 18 Uhr im Langen Damm einen Radfahrer gestoppt, der mit einer defekten Beleuchtung aufgefallen war. „Bei der Überprüfung des Rades und des 28-Jährigen wurden Drogen, vermutlich Crystal, gefunden und sichergestellt“, teilt Polizeisprecher Torsten Wendt mit. Gegen den jungen Mann wird wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz ermittelt.

(pm/leh)