Die aktuellen Infektionszahlen in der Corona-Pandemie für Elbe-Elster haben am Mittwoch (21. April) den stagnierenden oder leicht abfallenden Trend der letzten Tage fortgeführt. Im Landkreis wurden 39 neue Fälle gemeldet, das sind etwas weniger als eine Woche zuvor, sodass die Sieben-Tages-Inzidenz pro 100.000 Einwohner auf 184,6 gefallen ist.
Elbe-Elser gehört damit zu der Hälfte der Brandenburger Kreise, in denen der R-Wert des Virus moment...