Im Landkreis Elbe-Elster sind am Dienstag fünf neue Fälle des neuartigen Coronavirus gemeldet worden. Nachdem die Fallzahlen an den Osterfeiertagen künstlich dadurch eingebrochen sind, dass weniger Menschen Ärzte aufgesucht haben und getestet wurden, zeigt sich damit verglichen mit der Zeit vor ...