(owr) Auf dem Grundstück des von Otto Höhne geführten Sonnewalder Gasthofs „Zum Stern“ arbeitete jetzt auch ein Reparaturbetrieb. Otto Höhne junior bot den Landwirten der Umgebung an, sämtliche landwirtschaftliche Maschinen und Motoren wieder instand zu setzen. Gleichzeitig konnte man über ihn auch neue Arbeitsgeräte beziehen. Mit einem eigenen Lastkraftwagen, vermutlich aus Beständen des Heeres, bot er den Transport von Kohle, Eisen, Holz und Lebensmitteln für die Industrie und Landwirtschaft an.