ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 23:50 Uhr

Chronik
Vor 100 Jahren in Finsterwalde

FOTO: Heike Lehmann
12. August 1919. Zum Pferderennen auf den Drößiger Stoppelfeldern waren viele Gäste aus den umliegenden Dörfern und der Stadt zu Fuß, auf dem Wagen, per Rad oder hoch zu Ross gekommen. Von Olaf Weber

Das traditionelle Stollenreiten, auch in Nehesdorf hatte es an diesem Wochenende nach 28 Jahren wieder eins gegeben, nahm aber nicht jeder so ernst. Für manchen Reiter war der Acker nicht breit genug, um das Ziel zu erreichen.

Den Sieg holte ein Reiter aus Sorno, der ursprünglich wohl nur als Zuschauer gekommen war. Beide Rennen sahen ihn mit großem Abstand als Ersten im Ziel.