(owr) Während des Krieges hatte in fast allen Bereichen des täglichen Lebens Mangel geherrscht. Zumindest bei der Verfügbarkeit von Dienstmädchen zeichnete sich jetzt eine Entspannung ab. Die heimkehrenden Soldaten nahmen nach und nach wieder ihren Platz in den Betrieben ein. Die Folge war, dass die dort arbeitenden Frauen verdrängt wurden. Für sie bedeutete das eine sicher nicht immer gewünschte Rückkehr in die alte Rolle, die zudem deutlich schlechter bezahlt wurde.