(owr) Schachtmeister Weiß suchte in der Finsterwalder Gegend nach „zurückgekehrten Kriegern (Erdarbeiter)“. Die von Schachtmeister Weiß gewählten Bezeichnungen, die sich zuerst einmal an die „Helden“ des Weltkrieges wendeten, waren nicht ganz unlogisch. Fast jeder Soldat hatte während des Krieges mit der Schippe in der Hand kilometerlange Schützengräben und Unterstände gebaut.

Im Zivilen ging es jetzt um Graben- und Planierungsarbeiten auf dem Rittergut Bornsdorf.