(owr) Die dänische Produktion„ Das Himmelschiff“, damals einer der teuersten Filme, berichtete von einem Flug zum Mars und der Begegnung mit den Marsianern. Der Film wurde vor einer Sängerin live begleitet. Vermutlich deshalb gab es erstmals im Weltspiegel feste Anfangszeiten für die Besucher. Die Vorstellungen begannen an den drei Tagen, an dem das Kino noch öffnete, um 18.30 Uhr und um 21 Uhr.