ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 07:08 Uhr

Termine
Ingo Senftleben reist am Dienstag durch die Sängerstadtregion

 Brandenburgs CDU-Boss Ingo Senftleben hat sich für den Dienstag ein straffes Programm für seinen Wahlkreisbesuch in der Sängerstadtregion vorgenommen.
Brandenburgs CDU-Boss Ingo Senftleben hat sich für den Dienstag ein straffes Programm für seinen Wahlkreisbesuch in der Sängerstadtregion vorgenommen. FOTO: dpa / Annette Riedl
Finsterwalde/Crinitz. Brandenburgs CDU-Vorsitzender Ingo Senftleben führt am Dienstag, 2. Juli, eine Wahlkreisbereisung durch die Sängerstadtregion durch.

Der CDU-Landes-Chef wird bei seiner Tour durch Elbe-Elster begleitet vom Landtagsabgeordneten Rainer Genilke (CDU). Los geht es um 9.30 Uhr mit einer Führung durch das Besucherbergwerk F 60 in Lichterfeld.

Per Rad geht es weiter zur Schäferschen Tuchfabrik in Finsterwalde, in der Architekt Jürgen Habermann Einblicke in den Umbau zu einer Veranstaltungshalle gibt.

Nach Besuchen des Finsterwalder Schlosses und des Freibades geht es weiter in das Waldbad nach Crinitz, wo gegen 15.30 Uhr die Erarbeitung eines neuen kreislichen Förderprogramms ansteht, informiert Harald Stolley (CDU), Vorsitzender des Sport- und Begegnungszentrums Crinitz. Das Programm habe das Ziel, das Angebot der Freibäder und Sportvereine im Elbe-Elster-Kreis zu erhalten und zu fördern.

Alle interessierten Bürger seien zu dem Treffen eingeladen „Vieles lässt sich über die Einnahmen und Spenden bewältigen. Aber schon eine kleine Unterstützung durch den Kreis oder das Land würde erheblichen Druck aus der Verwaltungsarbeit im Bad nehmen, vor allem, wenn sie ehrenamtlich geführt wird“, so Stolley.

(pm/blu)