| 02:34 Uhr

Buntes Picknick wird wiederholt

FOTO: Gabi Böttcher
Finsterwalde. Das "Bunte Picknick" für Toleranz und Menschlichkeit musste gestern auf der Finsterwalder Schlosswiese unter Baumkronen und Partyzelten stattfinden. Naem Ramati aus Afghanistan verwöhnte Akteure und die wenigen Gäste, die trotz Regens gekommen waren, mit Kulinarischem aus seiner Heimat. Gabriela Böttcher

Naem ist bei der EEpL GmbH in Finsterwalde Projektteilnehmer und wohnt mit seiner Familie in Schönborn. Für Alexander Piske, Paula Vogel und Markus Melke vom Aktionsbündnis für Menschlichkeit und Toleranz und deren Partner war klar: Das Picknick wird wiederholt. Vom DRK über den Weißen Ring bis zur Verkehrswacht hatten sich 18 Mitgestalter des Picknicks spontan der Idee des Bündnisses angeschlossen. Trotz Regens kam es zu angeregten Gesprächen.