| 02:34 Uhr

Brenitzer Männerballett schrammt am Podest vorbei

Fürstenberg. Auch für das Brenitzer Männerballett gab es bei den 3. Ostdeutschen Meisterschaften der Männerballette am Samstag in Fürstenberg viel Grund zur Freude. blu

Die Truppe tanzte sich mit 385 Zählern auf Rang vier. "Ein wenig schade ist, dass wir nur um vier Punkte am Podest vorbei geschrammt sind", sagt Sandy Janke. Die Tänzerfrau habe die Brenitzer nach ihrer "tollen Show" weiter vorne gesehen.

Die befreundete Finsterwalder Mannschaft hatte sich mit 444 Punkten den Sieg geholt. Vizemeister sind die Legendarios aus Brandenburg/Havel geworden (398 Punkte) und Dritter das Männerballett Günthersdorf (389). Insgesamt 16 Teams waren in das Kräftemessen um die ostdeutsche Krone auf die Tanzfläche gegangen. Die Deutsche Meisterschaft steigt in diesem Jahr am 17. und 18. Juni in Bonn.