| 02:39 Uhr

Brandenburger Mietfibel eingetroffen

Finsterwalde. Die Ausgabe 2016 der Brandenburger Mietfibel ist ab sofort kostenfrei in der Verbraucherberatungsstelle Am Langen Damm in Finsterwalde zu den regulären Öffnungszeiten erhältlich. Wie Verbraucherschützer Bernd Heidenreich informiert, ist auch der Versand möglich. red/gb

Voraussetzung dafür ist das Zusenden eines mit einem Euro frankierten A5- Briefumschlages an die Verbraucherberatungsstelle, Langer Damm 41, 03238 Finsterwalde mit dem Hinweis auf die Broschüre.

Breiten Raum nehmen in der Mietfibel die Themen Wohngeld und Miethöhe ein.

Persönlichen Rat erteilt Rechtsanwalt Dirk Pilz vierzehntäglich am Mittwochnachmittag ab 16 Uhr. Es ist ein Entgelt von 15 Euro zu zahlen.

Der nächste Termin ist am Mittwoch, dem 2. November.

Telefonische Terminvereinbarung unter 03531 2281.