| 07:54 Uhr

Brand in Mehrfamilienhaus in Finsterwalde

Durch den schnellen Einsatz der Feuerwehr wurde heute morgen Schlimmeres verhindert.
Durch den schnellen Einsatz der Feuerwehr wurde heute morgen Schlimmeres verhindert. FOTO: M. Behnke
Finsterwalde. In Finsterwalde musste die Feuerwehr in der Nacht zum Dienstag zu einem Brand in einem Mehrfamilienhaus ausrücken. Das Feuer war in der Waschküche ausgebrochen. rdh

Drei Personen mussten evakuiert werden, teilt die Leitstelle Lausitz mit. Das Feuer ist aus bislang ungeklärter Ursache in der Waschküche ausgebrochen, konnte aber unter Kontrolle gebracht werden. Es gab keine Verletzten. Eine Frau mit Kind kam bei Verwandten unter, eine dritte Person durfte nach Abschluss der Brandbekämpfung wieder zurück in das Haus. Die Kriminaltechnik übernimmt ab sofort die Ermittlungen zur Brandursache.