In Finsterwalde hat es am Samstagmorgen (8. Januar) auf dem Bahnhofsvorplatz gebrannt. Unbekannte hatten zwei Mülltonen in Brand gesetzt. Durch das Feuer wurde auch die Fassade eines Imbissgebäudes in Mitleidenschaft gezogen. Nur durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr konnte Schlimmeres verhindert werden. Der Schaden wird auf mehrere Tausend Euro geschätzt, teilt die Polizei am Sonntag mit.