Ein Video davon gibt es anschließend auf

www.lr-online.de