| 02:38 Uhr

Botanische Vielfalt im Naturparadies

Schacksdorf. Die NABU-Stiftung Nationales Naturerbe lädt für Sonntag zu einer 4 km langen botanischen Wanderung ins Naturparadies Grünhaus ein. Rund 450 Pflanzenarten haben die ehemalige Bergbauwüste inzwischen wiederbesiedelt, die meisten davon ohne jegliche menschliche Hilfe. pm/leh

Unter Leitung von Biologin Dr. Gabriele Künkel-Hoffmann stehen vor allem blühende Arten wie Bergsandknöpfchen und Kartäusernelke im Mittelpunkt. Dabei wird erklärt, was den Pflanzen das Überleben in der oft kargen Umgebung ermöglicht. Treffpunkt für die dreistündige Exkursion ist um 9 Uhr am Parkplatz der Gaststätte Zierenberg in Schacksdorf. Die Teilnahme kostet 5 Euro für Erwachsene (ermäßigt 3 Euro/Familien 10 Euro).

Informationen unter 0160-5708895 sowie www.gruenhaus.org