Sicher: Eine Partnerschaft lebt zuerst von den inneren Bindungen zwischen den Bürgern. Deshalb ist die Arbeit insbesondere der Partnerschaftsvereine nicht hoch genug einzuschätzen. Doch auch Äußerlichkeiten binden. Lediglich die kleine Plastik im Schlosshof und die Bezeichnung eines kleinen Wohndrehs erinnern an Eppelborn im Saarland. Ähnliche Blickfänge von Montataire - jener Stadt in Frankreich, mit der sich die Finsterwalder schon seit vier Jahrzehnten verbunden fühlen - gibt es nicht. Das soll sich aber ändern, schmiedet man im Schloss neue Pläne. Die künftige südliche Stadtkernentlastungsstraße könnte den Namen „Montataire-Straße“ tragen, schlägt jedenfalls der Bürgermeister vor.
Doch dazu müsste sie erst mal fertig bzw. der Bau richtig begonnen werden.