ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 17:27 Uhr

Vernissage
Erste eigene Ausstellung: Malerei aus dem Milieu

 Julia Procpius bereitet ihre erste Ausstellung vor.
Julia Procpius bereitet ihre erste Ausstellung vor. FOTO: Sten Seliger
Finsterwalde. Finsterwalder Künstlerin Julia Procopius gibt ab 3. August Einblick in ihr bisheriges Schaffen. Von Sten Seliger

Kunst ist da, um gesehen zu werden. Und weil das so ist, wird die Finsterwalder Künstlerin Julia Procopius am 3. August ihre erste eigene Ausstellung unter dem Titel „Milieu“ eröffnen.

„Ich zeige hauptsächlich Bilder in Acryl auf Leinwand. Beherrschendes Thema werden alltägliche Gegenstände aus meinem direkten Umfeld sein. Daher auch der Titel der Ausstellung“, gibt die 33-Jährige allen Kulturliebhabern einen kleinen Vorgeschmack. Die einzelnen Bilder drücken ganz unterschiedliche Stimmungen aus, ganz davon abhängig, wie Gesehenes und Erlebtes den jeweiligen Entstehungsprozess beeinflusst haben.

Die öffentlich zugängliche Vernissage findet am 3. August von 19 bis 22 Uhr im Gemeindezentrum der evangelischen Kirche in der Schloßstraße 5 in Finsterwalde statt.

Danach kann die Ausstellung an gleicher Stelle bis zum 15. August jeweils dienstags von 9 bis 12 Uhr sowie von 15 bis 18 Uhr, mittwochs von 9 bis 13 Uhr und donnerstags von 9 bis 12 Uhr besucht werden. Der Eintritt ist frei.