(pm/blu) Die Kirchengemeinde Massen lädt am Samstag, 7. September, zur zweiten Langen Nacht der Kirche ein. Die Veranstaltung beginnt um 18 Uhr mit einem Imbiss an langer, weiß gedeckter Tafel auf dem Kirchhof in der Lindthaler Straße in Massen.

Der musikalische Teil des Abends beginnt um 19 Uhr mit Miriam und Michael Kreher aus Bad Liebenwerda am Saxophon und der Zugposaune in der Kirche. Es werden Texte zu hören sein zum Thema: „Sieh, dass du Mensch bleibst …“.

Nach dem Konzert will man den Abend gemeinsam ausklingen lassen. Hier gibt es die Gelegenheit, Kirche und Kirchhof in einem sonst ungewohnten Licht zu betrachten. Pfarrerin Kerstin Höpner-Miech lädt ein, ins Gespräch zu kommen. Sie und die Mitglieder der Kirchengemeinde berichten Wissenswertes zur Gemeinde und den Angeboten und natürlich auch zur mittelalterlichen Kirche.

Karten für 10 Euro pro Person sind in der Touristeninformation in Finsterwalde, dem Blumenladen Grahl Finsterwalde und im Pfarramt Massen: 03531 8061 oder an der Abendkasse erhältlich.

Samstag, 18 Uhr, Massener Kirche (Lindthaler Straße)