(red/gb) Zum 17. Mal wird am Donnerstag. 18. Oktober, der von der Sparkassenstiftung gemeinsam mit der Niederlausitzer Kreishandwerkerschaft, der IHK Cottbus und dem Kreisbauerverband Elbe-Elster ausgelobte Ausbildungspreis vergeben. Für überdurchschnittliche Leistungen werden Auszubildende mit Wohnsitz im Elbe-Elster-Land ausgezeichnet. Unter 20 Nominierten, die ihre Ausbildung in diesem Jahr abgeschlossen haben, wurden fünf Preisträger ausgewählt.

An der Ehrung im Pavillon der Sparkasse Elbe-Elster in Finsterwalde. nehmen Persönlichkeiten aus Wirtschaft und Politik teil. Die Festansprache hält die brandenburgische Ministerin für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie, Susanne Karawanskij.