(leh) 2019 soll es wieder einen Politischen Aschermittwoch in Doberlug-Kirchhain geben. Darüber informiert Thomas Boxhorn, Vorsitzender der CDU Doberlug-Kirchhain. Veranstalter ist der CDU-Stadtverband. Eingeladen wird am 6. März 2019 um 18 Uhr ins Refektorium im Schlossareal Doberlug. Diese Pläne habe er am Dienstag bei der Weihnachtsfeier der CDU Elsterwerda gemeinsam mit dem Stadtverbandsvorsitzenden und Landrat, Christian Heinrich-Jaschinski sowie der Bürgermeisterin der Stadt Elsterwerda, Anja Heinrich, mitgeteilt, so Boxhorn.

Damit wird eine Tradition fortgesetzt. Bis 2015 haben sich die Brandenburger Christdemokraten  13-mal zu diesem Höhepunkt getroffen, achtmal in Doberlug-Kirchhain. 2016 gab es eine Absage wegen eines Zugunglücks in Bad Aibling. Dann riss der Faden. Zu den Gastrednern zählten bisher unter anderem Bundestagspräsident Norbert Lammert, Saskia Ludwig, Jörg Schönbohm und Thomas Goppel. Ein Hauptredner für 2019 werde noch gesucht, so Boxhorn.

Die Veranstaltung soll bei deftigen Speisen und Reden sowie Freibier für die Besucher auf die anstehende Kommunalwahl einstimmen.

Wegen begrenzter Sitzplatzkapazitäten werden Anmeldungen bereits unter der E-Mail-Adresse info@cdudoki.de erwünscht.