(pm/leh) Am Sonntag, 11. November, feiern evangelische und katholische Christen in Finsterwalde gemeinsam das Martinsfest. Es beginnt um 17 Uhr in der Trinitatis-Kirche. Die Kinder der katholischen Gemeinde und des Katholischen Kinderhauses werden die Geschichte des heiligen Martin singen und spielen. Anschließend geht es mit Laternen und Martin auf dem Pferd zur katholischen Kirche. Dort erwartet die Gäste Bläsermusik und es werden die traditionellen Martinshörnchen geteilt.