Potsdam e. G. wird auch 2004 weitergeführt.
Das Fifty-Fifty-Taxi ist für Jugendliche im Alter von 16 bis 25 Jahren bestimmt. Diese können in allen AOK-Service-Centern des Landes Brandenburg Tickets im Wert von zwei oder fünf Euro zum halben Preis erwerben. Die andere Hälfte zahlt das Brandenburgische Verkehrsministerium.
AOK-Niederlassungsleiter des Landkreises Elbe-Elster Wolfgang Raabe: „Wir beteiligen uns an der Aktion, weil sie verantwortungsbewusst vorbeugt. Der beste Unfall ist der, der nicht passiert. 25 Prozent aller tödlichen Verkehrsunfälle im Land Brandenburg ereignen sich am Wochenende und zu den Feiertagen. Daran haben die ,Disko-Unfälle' einen erheblichen Anteil.“
Die verbilligten Tarife gelten Freitag- und Samstagnacht und auch an Feiertagen von 20 bis 6 Uhr. Der Ausgangs- oder Zielpunkt der Taxifahrt muss im Land Brandenburg liegen. Jugendliche, die bei anderen Krankenkassen als der AOK versichert sind, können sich auch beteiligen. (pm/leh)