Die Gäste dürfen beim Showtraining mit dem Trainer Detlef Möller zuschauen und bei Lust und Laune auch mal selbst ein Kunststückchen probieren. (red/leh)