| 02:40 Uhr

ArTaS beflügelt das Landesmuseum

FOTO: Helbig
Cottbus/Finsterwalde. Das Artistik-, Tanz- und Sportensemble ArTaS aus Finsterwalde hatte am vergangenen Samstag die große Ehre, die feierliche Fusion vom Kunstmuseum Dieselkraftwerk Cottbus und dem Museum Junge Kunst Frankfurt (oder) zum Brandenburgischen Landesmuseum für moderne Kunst zu umrahmen. Etwa 20 Ensemble-Mitglieder waren vor Ort. leh

Emma Töpfer (Foto) begleitete beispielsweise Gäste mit Isis Wings über das Gelände, andere zeigten artistische Kunststücke und sorgten so für Kurzweil. Danach präsentierte ArTaS noch ein komplettes Programm.