Die Angeklagte ist sich sicher, keinen Fehler gemacht zu haben. Und zwar „zu 100 Prozent“, wie sie dem Gericht gegenüber mehr als einmal betont. Sie und ihr Ex-Partner müssen sich vor dem Amtsgericht Bad Liebenwerda dem Vorwurf des Betruges stellen. In der Zeit vom 15. Oktober 2019 bis zum 31....