Trunkenheit im Straßenverkehr wird dem Angeklagten vor dem Amtsgericht Bad Liebenwerda vorgeworfen. Der 51-Jährige dementiert die Anklage auch gar nicht, sondern zeigt sich geständig. Ja, er habe am Abend des 20. Dezember 2021 zu tief ins Glas geschaut. Und ja, er sei alkoholisiert in sein Auto g...