| 02:43 Uhr

Am Wochenende gibt es alles für den Garten

Elbe-Elster-Kreis. Die Gärtner des Elbe-Elster-Kreises laden am Samstag, 2. Mai, und Sonntag, 3. abh

Mai, zum Kreisgärtnertag ein. 12 Gärtner öffnen an diesem Wochenenende die Türen und bieten die gesamte Bandbreite der Pflanzen an - von scharfen Schoten, blühenden Schönheiten, saftigen Tomaten bis hin zu duftenden mediterranen Gewächsen.

Mit dabei sind: Pflanzenbasar Cristine (Grassau), Baumschule Bormann (Oschätzchen), Gärtnerei Tietze (Stechau), Gartenbau Rüdiger Winde (Schönborn), Staudengärtnerei manig (Uebigau), Baumschule Saathainer Mühle (Saathain), Gartenbaubetrieb Leske (Beutersitz), Baumschule Graeff (Zeischa), Gärtnerei schulze (Stechau), Gartenbau Golda (Rehfeld), Klostergärtnerei Güldenstern (Mühlberg) und Blumenhof Drößler (Schlieben).