(pm/blu) Ganz im Zeichen der bevorstehenden Europa- und Kommunalwahlen stehen die Maifeierlichkeiten der Gewerkschaften in der Sängerstadt. Die SPD ­Finsterwalde und Die Linken ­Finsterwalde laden unter dem Dach des DGB-Kreisverbandes Elbe-Elster zu einem Straßenfest an der Friedrich-Engels-Straße ein. Darüber informiert die DGB-Kreisvorsitzende Heidrun Elsner.

„Der Fokus liegt diesmal ganz bei den Kommunalwahlen. Aber natürlich spielt auch die Europawahl eine bedeutende Rolle. Wir haben zum Straßenfest Kommunalpolitiker eingeladen, die sich den drängenden Fragen der Bevölkerung zur zukünftigen Entwicklung der Stadt und des Landkreises stellen sollen“, blickt Heidrun Elsner voraus.

Das Straßenfest beginnt um 10 Uhr vor den Büros der IG Metall Südbrandenburg und des DGB-Kreisverbandes. „Wie im vergangenen Jahr geben wir der aufstrebenden Band Crew 8 von der Musikschule Finsterwalde Gelegenheit, ihr Können zu präsentieren. Für Kinder steht das Spielmobil bereit. Die Filiale des dm-Marktes wird die Kinder mit Tattoos verschönern“, so Elsner weiter. „Kommt zu unserer Veranstaltung, stellt den Politikern Fragen, erhebt eure Stimmen und zeigt, dass euch die Zukunft der Stadt und des Landkreises aber auch Europas nicht egal ist“, so die DGB-Kreisvorsitzende.

1. Mai, 10 Uhr, Friedrich-Engels-Straße