| 02:34 Uhr

Alkoholisiert Unfall gebaut und abgehauen

Finsterwalde. Am Sonntagmorgen gegen 8.30 Uhr hat ein Pkw-Fahrer in der Wiesenstraße in Finsterwalde versucht, am rechten Straßenrand einzuparken. red/sk

Dabei kollidierte er mit einem dort bereits abgestellten Fahrzeug. Ohne sich vom Schaden zu überzeugen, verließ er die Unfallstelle. Der verursachende Pkw und auch der Fahrer konnten kurze Zeit später durch eingesetzte Polizeibeamte im Stadtgebiet festgestellt werden. Ein Atemalkoholtest ergab bei dem Mann einen Wert von 2,66 Promille. Daraufhin wurde eine Blutentnahme angeordnet, der Führerschein sichergestellt und ein Strafverfahren eingeleitet. Gesamtschaden: etwa 1500 Euro.