ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:42 Uhr

Alexander Piske übernimmt Finsterwalder SPD-Ortsverein

Der neue Vorstand hat jetzt ein Durchschnittsalter von knapp über 40 Jahren: Andreas Jäpel, Hannes Walter, Hannelore Elmer, Dominic Hake, Alexander Piske, Arne Radlach, Peer Mierzwa, Michael Niepel (fehlt).
Der neue Vorstand hat jetzt ein Durchschnittsalter von knapp über 40 Jahren: Andreas Jäpel, Hannes Walter, Hannelore Elmer, Dominic Hake, Alexander Piske, Arne Radlach, Peer Mierzwa, Michael Niepel (fehlt). FOTO: SPD
Finsterwalde. () Am Freitag haben die Mitglieder des SPD-Ortsvereins Finsterwalde-Sorno auf ihrer Jahreshaupt- und Wahlversammlung einstimmig Alexander Piske (31) zum neuen Vorsitzenden gewählt, teilt der Ortsverein mit. Nach mehr als zwei Jahren gibt Dr. pm/ru

Christina Eisenberg aufgrund beruflicher Herausforderungen den Staffelstab in der Sängerstadt an ihren bisherigen Stellvertreter Alexander Piske ab, heißt es in einer Pressemitteilung.

Der 31-jährige Stadtverordnete ist seit zwölf Jahren Mitglied der SPD und war sieben Jahre lang Vorsitzer der Jusos Elbe-Elster. Als Ehrenamtler im Netzwerk von Comeback Elbe-Elster hat der studierte Sonderpädagoge den Anspruch, sich für den staatlichen Ausbau von Rückkehrerprogrammen im ländlichen Raum einzusetzen. Zudem setzt sich der Hobbymusiker zum Ziel, neue Mitglieder für die SPD Finsterwalde-Sorno zu gewinnen. "Ein erster Schritt zur Gewinnung neuer Mitstreiter wird sein, einen attraktiven Wahlkampf für unseren jungen Bundestagskandidaten Hannes Walter zu gestalten", so Piske. Darüber hinaus möchte der Sängerstädter mit neuen Veranstaltungsformaten wie einem Sommerkneipenquiz und lokalpolitischen Diskussionsrunden für jedermann den Ortsverein beleben.

Piskes Stellvertreter sind der erfahrene Stadtverordnete Peer Mierzwa (45) sowie der brandenburgische Landesmeister von "Jugend debattiert" Dominic Hake (17). Die Beisitzer Arne Radlach (37) und Andreas Jäpel (55) sowie Michael Niepel (57) als Kassierer und Hannelore Elmer (62) als Schriftführerin ergänzen den Vorstand.