ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 17:00 Uhr

Offener Betrieb
Agrargenossenschaft Frankena öffnet ihre Türen

Frankena. Wer einmal in die Agrargenossenschaft Frankena hineinschnuppern und sich ein Bild von dem Betrieb machen möchte, hat dazu am Samstag, 2. Juni, ab 14 Uhr die Möglichkeit.

„Unser Betrieb öffnet an diesem Tag seine Türen. Bodeneigentümer und interessierte Bürger sind dazu herzlich eingeladen“, teilt Axel Schulze mit. Der Vorstandsvorsitzende der Agrargenossenschaft Frankena kündigt Infostände und Fahrten durch den Betrieb an. Auch ein Imker sei vor Ort. Zudem wolle Schulze über den Einsatz von Glyphosat sowie das Verbot anderer Pflanzenschutzmittel informieren.

Neben zahlreichen Stadtverordneten aus Sonnewalde und Doberlug-Kirchhain habe auch der Parlamentarische Staatssekretär bei der Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft Michael Stübgen (CDU) sein Kommen zugesagt. Im Rahmen des Informationstages soll auch die rund zwölf Meter lange Straßenüberführung über die Bahnstrecke Berlin-Dresden zwischen Schönewalde und Frankena gefeiert werden, so Axel Schulze.

(blu)