Der Kreisausschuss wird am Montag die Vorlage beraten, die am 6. Februar im Kreistag abgestimmt werden soll. (bt)