| 02:41 Uhr

Abgeordnete beraten mehrere Bauthemen

Finsterwalde. Die Sitzung der Stadtverordneten am Mittwoch, dem 25. Oktober, wird bereits in dieser Woche im Ausschuss für Wirtschaft, Umwelt und Bauen und im Hauptausschuss vorbereitet. red/gb

Der Bauausschuss tagt am Dienstag, 17 Uhr, in der Remise des Schlosses, der Hauptausschuss am Donnerstag, ebenfalls um 17 Uhr, am selben Ort. Themen sind der Bebauungs- und der Flächennutzungsplan im Bereich Am Holländer, der Ausbau eines Teilbereiches der Pflaumenallee sowie der Ausbau der Schul-, der Bahnhof- und der Forststraße. In der Forststraße geht es um den ersten Bauabschnitt von der Berliner bis zur Johannes-Knoche-Straße und den zweiten Bauabschnitt bis zur Tuchmacherstraße. Im nicht öffentlichen Teil der Sitzung des Hauptausschusses steht der bereits in der jüngsten Sitzung der Stadtverordneten öffentlich gemachte Vorschlag des Bürgermeisters zur Diskussion, die Finsterwalder Feuerwehr mit der Louis-Schiller-Medaille 2017 zu ehren.