ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:06 Uhr

8. Angelbörse am 7. März in Finsterwalde

Finsterwalde. Eine in Sürandenburg einzigartige Börse für Angelfreunde findet am 7. März von 10 bis 15 Uhr in Finsterwalde statt. db

Zum bereits 8. Mal veranstaltet Klaus Haupt, seit 60 Jahren leidenschaftlicher Angler, diese Veranstaltung. Das Besondere: „Es handelt sich hier nicht um eine Verkaufsveranstaltung von Händlern, sondern ausschließlich Angler bieten ihre Utensilien an“, so Haupt. Von Jahr zu Jahr steigt die Zahl der Anbieter, die neben Angeln, Posen, Haken sowie Schnüre vom Stipp- bis zum Meeresangeln auch neue und alte Literatur, zum Teil aus DDR-Zeiten, präsentierten. „Bei diesen Veranstaltungen wird natürlich auch gern gefachsimpelt und so mancher gute Tipp weitergegeben.“ Mehr als 400 Petrijünger drängelten sich im vorigen Jahr um die 20 Stände bei der Angelbörse.

„Schon jetzt haben sich acht zum Teil neue Angelfreunde für die diesjährige Messe angemeldet“, freut sich Klaus Haupt über die große Resonanz. Wer noch ebenfalls dabei sein und sein gutes Angelzeug an den Mann bringen möchte, kann sich bei Klaus Haupt anmelden: Westfalenstraße 35 in 03238 Finsterwalde, Telefon 03531 63279.

Die 8. Angelbörse findet wie immer im großen Saal der Finsterwalder Gaststätte „Zur Erholung“ in der Rosa-Luxemburg-Straße statt.