| 18:47 Uhr

Polizeimeldung
36-jähriger Mann pöbelt auf der Karl-Marx-Straße

Finsterwalde. Damit hat der Autofahrer sicher nicht gerechnet, als er in die Karl-Marx-Straße einbog.

Ein 36 Jahre alter Mann stellte sich am Sonntag gegen 19.15 Uhr mitten auf die Karl-Marx-Straße in Finsterwalde. Als ein Autofahrer langsam und vorsichtig an dem Mann vorbei fahren wollte, brüllte dieser zunächst in Richtung des Autos und beschädigte in der Folge einen Blinker mit einem Fußtritt. Die alarmierten Beamten stellten den polizeilich bereits hinreichend bekannten Mann wenig später in der Nähe Tatortes.

(pm/blu)